Gletscher zum Greifen nah

Steil steil, steiler

Start: Do. 12.07.18 - 07:15 UHR ⟩ am Bikepoint Goldrain Tibet Trail 133 Spitzkehren Für Spitzkehren Freaks ist der Tibet Trail der Heilige Grahl

Atemberaubende Landschaft, den Gletscher zum Greifen nah. Und vor dir schlängelt sich ein handbreiter Trail im Zick Zack talwärts. Beherrschst du die hohe Kunst des Umsetzens? Dann solltest du diesen Trail aufsaugen.


Aus der Not heraus entdeckt!

Im Jahr 2011 wurde der Goldsee Weg für Mountainbiker gesperrt. Als Alternative am Stilfserjoch haben wir fast wiederwillig den Tibet Trail ausprobiert. Wird wohl eh nichts sein! Aber zwischen Moränenschotter und blankem Fels entdeckten wir ein Juwel.

Hochalpin mit Ortler ♥

First we take an Espresso

Morgenstund hat Gold im Mund. Zwar müssten wir für den Tibet Trail nicht so früh raus, aber auch dieser Wanderweg ist viel begangen. Ergo, wer sich voll auf die Spitzkehren und die dazwischen liegenden Geraden konzentrieren will, startet früh.

Aber auf der Tibet Hütte genehmigen wir uns einen Espresso und saugen ein wenig Stilfserjoch Kurven Panorama auf.

80 hm tragen wir unsere Bikes über brüchigen Alpengranit, aber nicht verzweifeln, dieser Untergrund ist gut zum Fahren. Hinter der Kante tauchen wir in den Trail. Vom wachsenden Verkehrsaufkommen auf der Passstraße ist nichts mehr zu hören, vor uns zum Greifen nah, der Gletscher.

Einige Tiefenmeter können wir uns gewöhnen, dann ist sie plötzlich da, die erste Spitzkehre. Lass deinen Blick jetzt nicht ins Panorama fallen, sondern konzentriere dich auf den Wegverlauf.  Setz dein Vorderrad schon in den Kurvenausgang. Dynamisch drehst du deine Schulter nach innen, deine Hüfte schwenkt nach außen, dein Bike folgt dir.  Geschafft!!!

Wenn deine Fantasie und Fahrtechnik den obigen Zeilen noch folgen kann, dann hast du für die heutige Tour einen Glückstreffer gelandet.

Hier ist volle Konzentration gefragt.

Es folgt Kehre für Kehre

Hy, du liest ja weiter, also findest du Gefallen an dem Spitzkehren Monster. Gute Nachricht: Der Trailverlauf geht genau so weiter. Bis zur Franzenshöhe sind knapp 400 tm geschafft aber nicht mal ein Drittel der Kehren.

Fleißig wetteifern die Teilnehmer über deren Fehlversuche. Wenn deine Bilanz mit dem Tibettrail über 50% zu deinen Gunsten fällt, kannst du dich zum Spitzkehren Gott küren.

Mit gehobenen Finger möchte ich hier noch eine Warnung los werden: Auch dieser Trail besteht seit mehr als 100 Jahren, der Unterhalt ist aufwändig. Deshalb findet die "Race Enduro Variante: Vorderrad in die Kehre, mit dem Hinterrad durchgeshreddert" auch hier keinen Einsatz.

Spannend wird's im Wald bis nach Trafoi. Vor zwei Jahren wurden aufgrund der steigenden Erosion viele Stufen in den Weg geschlagen. Die einen stört's aber Spitzkehren sind nun mals so wie sie sind!

Kuriosum: Im Sessellift liegt euer Bike auf dem Schoß

Halt dein Bike!

Nun geht's wieder bergwärts. Mit dem Trafoier Sessellift liften wir in gemächlichem Tempo zur Fukelhütte. Euer Bike müsst ihr während der Fahrt halten (aber keine Sorge: das haben außer dir noch alle anderen Biker geschafft).

Wir klettern nun ein wenig über Militärwege bergauf. Zwei bissige Rampen und vom Mittagessen auf der Stilfseralm trennt uns nur noch ein schöner Trail. Da wir das Mittagessen nicht verzögern wollen, ist besonders an den hochkant stehenden Granitplatten Vorsicht geboten. Zu schnell oder am falschen Moment am Lenker gezogen und schon zischt die Luft aus dem Reifen.

Schönes Panorama mit Ortler

Einige Höhenmeter fehlen noch

Und diese klettern wir gleich hinter der Alm. Lass es gemütlich angehen, zwar warten nur 150 hm aber diese haben es abschnittsweise in sich. Bald flacht der Trail ab und wir erreichen den Panoramablick an den Sieben Brunnen.

Waalweg vor Prad

Wie gehabt, es gibt Spitzkehren :-)

Unsere Trailkombi verspricht nochmals jede Menge Spitzkehren bis Prad am Stilfserjoch. Ich wäre jetzt gewillt, diese geschmeidiger zu reden. Sie sind es teilweise.

Also durchhalten.

Biker vor historischer Kulisse am Stelvio

Für wen geeignet?

Du solltest keine Höhenangst haben und dein Hinterrad gekonnt umsetzen können. Natürlich werden nicht alle klappen. (Alle 133 in einer Fahrt ist keinem von uns bisher gelungen). Bei einer Trefferquote von mehr als 50 % bist du der Spitzkehren Meister.

Auch bei dieser Tour wünschen wir einen normalen Helm, Brille, Handschuhe und Knieschoner. Warme Kleidung muß auf diesen Höhen immer mit.


Do. 12.07.18
Tibet Trail 133 Spitzkehren